monikahensel

Autorenblog
 

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Reis mit Zucchini-Paprika-Gemüse

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zutaten:

125 g Reis (Langkorn, Parboiled)

300 g Zucchini

2 Paprikaschoten (rot und gelb oder grün)

1 kleine bis mittelgroße Zwiebel

3 mittelgroße Tomaten

70 g Tomatenmark

2 EL Ajvar (mild oder scharf, nach eigenem Geschmack)

2 Knoblauchzehen

Ca. 150 ml Wasser

Olivenöl

Pfeffer, Salz

Italienische Kräuter (Thymian, Majoran, Oregeno, Basilikum u.a. je nach Geschmack, tiefkühl, getrocknet oder frisch)

Zubereitung:

Reis nach Packungsanweisung, mit etwas Salz, bissfest kochen.

Zucchini waschen, Enden abschneiden und entsorgen, Zucchini in nicht zu dicke Scheiben schneiden (ca. 3 mm dick).

Paprikaschoten waschen, halbieren, Gehäuse entfernen und entsorgen. Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden.

Tomaten waschen, Strunk entfernen und entsorgen. Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel schälen. Zwiebel in kleine Stücke oder dünne Ringe schneiden.

Knoblauch schälen. Knoblauch fein zerhacken.

Etwas Olivenöl in einen Topf oder eine Pfanne geben und erhitzen, Zwiebel kurz anbraten. Das Gemüse, den Knoblauch, Tomatenmark, Ajvar und Wasser hineingeben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Ca. 15-20  Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, so dass es noch bissfest ist. Die italienischen Kräuter (Menge nach Geschmack) hinzugeben und untermischen.

Ich wünsche guten Appetit! 

 

2.6.14 06:55

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascale / Website (8.6.14 21:27)
Hallo Monika,

wenn Du mehrere Rezepte schreiben möchtest, mache doch eine neue "Rubrik" auf?

Viele Grüße
Pascale

:-)


Monika (9.6.14 12:22)
Hallo Pascale, danke für den Hinweis. Hatte ich auch schon überlegt. Ich weiß aber noch nicht, ob ich weitere Rezepte poste.Schönen Pfingsmontag noch! Monika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen