monikahensel

Autorenblog
 

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Gnocchi in Senfsahne

Zubereitungszeit: ca. 20  Minuten

Zutaten:

600 g Gnocchi (1 Packung)

250 ml Sojasahne (Soja-Cuisine)

1 EL mittelscharfer Senf

½ Bund Schnittlauch (oder TK ca.1- 2 EL)

Zubereitung:

Wasser in einem Topf  mit etwas Salz zum Kochen bringen. Gnocchi hineingeben, Gnocchi kurz durchziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Dann Wasser sofort  in ein Sieb abgiessen, da die Gnocchi  sehr schnell matschig werden.

Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Sojasahne in den Topf geben, in dem vorher die Gnocchi waren, Herd auf mittlere Temperatur stellen.

Senf und Schnittlauch hinzufügen, alles verrühren bis Senf sich mit Sahne vermischt hat.

Gnocchi dazugeben, vorsichtig unter die Senfsahne mischen.

27.6.14 15:35

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascale (1.7.14 14:35)
Hallo Monika,

hast Du aus dem Handgelenk auch ein Rezept für eine gute und deftige Gemüsesuppe?

Liebe Grüße
Pascale


Monika (1.7.14 16:05)
Hallo Pascale,
wenn die Gemüsesuppe schnell gehen soll, würde ich Instant-Gemüsebrühe nehmen und Tiefkühl-Gemüsemix darin kochen, noch Petersilie rein, mit Pfeffer und Salz nachwürzen, eventuell mit saurer Sahne oder creme fraiche verfeinern. Falls Fleischeinlage gewünscht ist Cabanossi reinschneiden, dann wird die Suppe deftig. Wenn sie tomatig werden soll, Tomaten zusätzlich mit reinschneiden bzw. eine Dose Pizza-Tomaten.
Wenn mehr Zeit ist, statt Tiefkühl-Gemüsemix frisches Gemüse schnibbeln (nach Wunsch und Vorliebe, z.B.Möhre, Broccoli, Blumenkohl,Paprika, Zucchini).
Gruß
Monika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen